Maschinenlinien

Datenshutz

 

Information nach Art. 13 D.lgs. 196/2003


Sehr geehrter Benutzer, hiermit informieren wir Sie darüber, dass der Gesetzeserlass D.Igs. Nr. 196 vom 30. Juni 2003 ("Schutzvorschriften zu personenbezogenen Daten “) den Schutz von Personen und anderen Rechtssubjekten hinsichtlich der Behandlung von sensiblen Daten vorsieht.

Dem angegebenen Gesetz gemäß erfolgt diese Behandlung nach den Grundsätzen der Korrektheit, Zulässigkeit, Diskretion und Rechtmäßigkeit.

Im Sinne des Artikels 13 des Gesetzeserlasses D.lgs. Nr.196/2003 liefern wir Ihnen daher folgende Informationen:

  • Die Ihrerseits bereitgestellten Daten werden für die nachstehend angegebenen Zwecke verwendet: kommerzielle, administrative und abrechnungstechnische Vorgänge
  • Die Behandlung erfolgt nach diesen Modalitäten: Handbuch/Informationsverarbeitung
  • Die Überlassung der Daten ist fakultativ, und die eventuelle Weigerung, diese Daten zur Verfügung zustellen, kann zur vollkommenen oder teilweisen Nichtausführung des Vertrags führen
  • Ihre Daten können nach Inspektionen und Kontrollen folgender Organe mitgeteilt werden: Finanzverwaltung, Polizei, Steuerfahndung sowie alle weitere Stellen mit Kontrollbefugnis hinsichtlich der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen. Darüber hinaus werden die Daten zu betrieblichen Zwecken mitgeteilt an:
    • Wiederverkäufer und/oder Handelsvertreter für Werbe- und Verkaufsaktionen.
    • Steuerberater zur Erfüllung buchhalterischer und steuerlicher Pflichten.
    • Banken zum Inkasso von Forderungen und für Lastschriften von Zahlungen.
    • Rechtsanwaltskanzleien und Justizbehörden zur Geltendmachung von Forderungen und bei Streitfällen.
  • Inhaber der Behandlung ist: Minerva Omega group S.r.L. mit Sitz in der Via del Vetraio, 36 Zona Industriale Roveri 2 40138 – Bologna (Italien), in der Person ihrer gesetzlichen Vertreterin Frau Chiodini Franca.
  • Gemäß Art. 7 des Erlasses D.Igs. 196/2003, können Sie Ihre Rechte, die wir zu Ihrer Unterstützung nachstehend vollständig wiedergeben, gegenüber dem Inhaber der Behandlung jederzeit geltend machen.

Gesetzeserlass Nr. 196/2003, Art. 7 – Recht des Zugangs zu den personenbezogenen Daten und andere Rechte

  • Der Betroffene hat das Recht, die Bestätigung zur Existenz der ihn betroffenen Daten, auch wenn diese noch nicht gespeichert sind, sowie deren Kommunikation in verständlicher Form zu erhalten.
  • Der Betroffene hat das Recht auf folgende Informationen:
    • Herkunft der personenbezogenen Daten
    • Ziele und Modalitäten der Behandlung
    • Logik bei der Behandlung mit Hilfe elektronischer Instrumente
    • Kenndaten des Inhabers, der Verantwortlichen und des designierten Vertreters gemäß Artikel 5, Absatz 2:
    • Rechtssubjekte und Kategorien von Rechtssubjekten, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder in ihrer Funktion als designierter Vertreter auf nationalem Gebiet, als Verantwortliche oder Beauftragte von diesen Daten Kenntnis nehmen können.
  • Der Betroffene hat darüber hinaus folgende Rechte:
    • Aktualisierung, Bereinigung oder bei bestehendem Interesse Ergänzung der Daten.
    • Löschung, Anonymisierung oder Sperre gesetzwidrig behandelter Daten, einschließlich der Daten, deren Speicherung für die Zwecke, zu denen sie erfasst und anschließend behandelt wurden, nicht erforderlich ist.
    • Bescheinigung darüber, dass die Stellen, denen die Daten mitgeteilt oder verteilt wurden, in Kenntnis über die Vorgänge gemäß den Buchstaben a) und b), auch bezüglich ihres Inhalts, versetzt worden sind, ausgenommen der Fall, in dem dazu Mittel eingesetzt werden, die deutlich unverhältnismäßig zum geschützten Recht sind.
  • Der Betroffene hat das Recht zur vollständigen oder teilweisen Ablehnung
    • der Behandlung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten aus rechtmäßigen Gründen, auch wenn diese dem Zweck der Erfassung dienen.
    • der Behandlung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Direktverkaufszwecken oder zu Zwecken der Marktforschung oder anderen kommerziellen Maßnahmen.

Information zur Zustimmungsanforderung gemäß Art. 130 D.lgs. 196/2003


Information und Verpflichtung zur Diskretion:

Gemäß Art. 130, Ansatz 4 des Erlasses D.Lgs. Nr. vom 30. Juni 2003 („Schutzvorschriften zu personenbezogenen Daten“) teilen wir ihnen mit, dass die in dieser Anfrage zu unseren Produkten eingetragenen Daten bezogen auf Ihre Adresse ( E-Mail und Adresse ) zur Übersendungen von Informationen und/oder Werbematerial verwendet werden.

 

Die besagten Daten können darüber den zuständigen Mitarbeitern der Verkaufsabteilung und/oder unseren Vertragshändlern, der Buchhaltung und der Verwaltung mitgeteilt werden.

 

Inhaber der Behandlung ist: Minerva Omega group S.r.L. mit Sitz in der Via del Vetraio, 36 Zona Industriale Roveri 2 40138 – Bologna (Italien), in der Person ihrer gesetzlichen Vertreterin Frau Chiodini Franca.

Sie können Ihre Rechte gegenüber dem Inhaber der Behandlung jederzeit durch Mitteilung per E-Mail an folgende Adresse ausüben: laminerva@laminerva.it oder unter der Fax-Nummer +39 051535327 im Sinne des Art. 7 des Erlasses D.Igs. 196/2003.

Virtual Tour. Eine Produktion Made in Italy

1-produzione-lamierati 4-magazzino-componenti 6-logistica-e-spedizione 3-produzione-componenti 2-linee-autorizzate 5-assemblaggio-macchine 8-uffici-commerciale 7-r-d

Lernen Sie unser Unternehmen auf einer virtuellen Reise besser kennen.

Starten Sie mit dem Ansichtsplan und besuchen Sie unsere Produktionsabteilungen. Entdecken Sie unsere Kompetenz und Organisation..

Brand lines

Brands Brands Brands Brands